Rezept von Sören Anders: Hirschgulasch, Speckknödel, Portweinbirnen

Rezept von Sören Anders: Hirschgulasch, Speckknödel, Portweinbirnen

Wildkochbuch
Sören Anders
Fotos Thomas Rebel
INFO Verlag (2017)

Hirschgulasch, Speckknödel, Portweinbirnen mit Kardamom, Macis und Portwein sorgen für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Die Speckknödel aus Laugengebäck haben vorzüglich zum Gulasch gepasst Die Portweinbirnen waren, fein gewürzt, dann das Tüpfelchen auf dem i. Ein wahrlich festlicher Genuss. Dietmar | Mehr Rezepte für Gulasch

ORIGINALREZEPT von Sören Anders: Hirschgulasch, Speckknödel, Portweinbirnen
Für 4 Personen

Die Portweinbirnen sind verschlossen mehrere Wochen haltbar. Sie passen auch zu anderen Wildgerichten oder zu Desserts.

Zutaten für das Hirschgulasch
800 g Hirschfleisch, z. B. aus der Keule
4 EL Rapsöl
1 Zwiebel, gewürfelt
1 Bund Suppengrün, geputzt und gewürfelt
2 EL Tomatenmark
2 Lorbeerblätter
4 Kaps...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2017

Meistgelesen

Themen A-Z