Rezept von Simone Wille: Jelly Milk Coffee

Rezept von Simone Wille: Jelly Milk Coffee

Tokyo Cakes – Süße Rezepte aus Japan
Simone Wille, Fotos: Leela Cyd,
Dustin Herkins, Simone Wille
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Berlin Verlag (2017)

Ein Kaffee-Gelee, aufgegossen mit einem Espresso-Milch-Gemisch, gekrönt von leicht verschlagener Sahne – ein Kracher?!? Das überfordert meine Vorstellungskraft und weckt umso mehr Neugierde. Und tatsächlich: eine interessante Mischung an Texturen, die da meinen Espresso heimsucht. Eine Art Götterspeise für erwachsene Kaffee-Junkies – toll! Und nebenbei gibt's eine präzise Anleitung, wie man mit dem Handfilter brüht. Katja

ORIGINALREZEPT von Simone Wille: Jelly Milk Coffee – Zerī Miruku Kōhī
Für 2 Portionen

Dieser Kaffee ist ein Kracher. Ich glaube, es gibt niemanden, der nach einem Becher Jelly Milk Coffee, getrunken während eines Bummels durch das Omotesando-Viertel, nicht richtig gute Laune bekommt. Tschüss Bubble Tea – wir waren o...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2018

Meistgelesen

Themen A-Z