Rezept von Simone Hawlisch: Kichererbsen-Schakschuka

Rezept von Simone Hawlisch: Kichererbsen-Schakschuka

Stay for Breakfast – Rezepte für
jeden Tag und alle Gelegenheiten
Simone Hawlisch
gestalten Verlag (2017)

In Israel gerade zum Frühstück unentbehrlich, aber eigentlich rund um die Uhr eine köstliche Mahlzeit. Unkompliziert, reichhaltig, variabel. Katja

ORIGINALREZEPT von Simone Hawlisch: Kichererbsen-Schakschuka
Für 4–6 Personen
Schwierigkeitsgrad: einfach
Vorbereitung: 25 Minuten
Garzeit: 35 Minuten

Im Nahen Osten wird seit Jahren darauf geschworen: Dieses Gericht aus Eiern und scharfer Tomatensoße wird am besten mit frischem Fladenbrot aus dem Ofen gegessen.

Zutaten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Spitzpaprika
1 Dose (400 g) Kichererbsen
3 EL Natives Olivenöl Extra
1 EL Rohrohrzucker
1 Dose (400 g) geschälte Tomaten
4 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Paprikapulver geräuchert
1 TL Kreuzkümmel
½ TL Cayennepfeffer
Meersalz
schwarze...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2018

Meistgelesen

Themen A-Z