Rezept von Simone & Adi Raihmann: Raita

Rezept von Simone & Adi Raihmann: Raita

Karma Food –
Ayurvedisch, vegetarisch, vegan
Simone & Adi Raihmann
Fotos: Vanessa Maas
Christian Brandstätter Verlag (2020)
Mehr über den Verlag

Raita ist nicht wegzudenken von einer indischen Tafel. Das Gericht auf Joghurtbasis ist der erfrischende Begleiter zum Curry und mehr. Geübte Köche improvisieren, aber ich finde dieses Rezept von Simone und Adi Raihmann aus ihrem Kochbuch Karma Food mit frischer Minze, Koriander, Gurke, Kreuzkümmel und Garam Masala einfach vorzüglich. Nur die roten Stückchen auf dem Foto konnte ich mir nicht erklären: Chili? Katharina | Mehr Rezepte der indischen Küche

ORIGINALREZEPT von Simone & Adi Raihmann: Raita
Für 4 Personen

Zutaten
1 Knoblauchzehe
15 g grüner Koriander plus Koriander zum Bestreuen
10 g Minze
1 mittelgroße Salatgurke
250 g Joghurt
½ TL Garam Masala
1 TL Salz
1 TL Kreuzkümmel plus Kreuzkümmel zum Bestreuen

Zuberei...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2020

Meistgelesen

Themen A-Z