Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 5.000 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Simon Bajada: Köttbullar

New Nordic – Das Kochbuch. Die moderne Küche Skandinaviens, Simon Bajada, Hölker Verlag (2016)

Als mir das Rezept für Köttbullar im Rahmen der Kochbuch-Rezension New Nordic von Simon Bajada in die Hände fiel, war sofort klar: Es ist an der Zeit, es einmal selber zu kochen. Was soll ich sagen? Es ist sofort ein Familienliebling geworden. Ich werde nie mehr, nicht selbst gekochtes essen können. Dabei erschien zunächst die Köttbullar-Anzahl ungeheuer viel, aber das war keinesfalls ein Problem. Ein Tipp: Nicht auf die Gürkchen verzichten. Anderes Thema: Was unterscheidet eigentlich schwedische und dänische Fleischbällchen von italienischen? Simon Bajada: "Zum einen schwimmen sie nicht in Tomaten-, sondern in brauner Sauce. Doch ich glaube, den wahren Unterschied macht der Hauch von Piment im Teig aus. Die Mischung aus Rinder- und Schweinehack liefert schön saftige, aromatische Bällchen, aber Sie können auch reines Rinderhack verwenden. Damit der Fleischteig besonders elastisch wird, können Sie ihn im Mixer zerkleinern." Katharina | Mehr Rezepte für Bällchen & Frikadellen

ORIGINALREZEPT

von Simon Bajada: Köttbullar
Für 4-6 Personen

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Alle Rezensionen sind kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.700 Rezepte und täglich Neues,
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen,
  3. mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam.

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Januar 2017

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9