Rezept von Silvena Rowe: Moldauisches Auberginen-Moussaka

Rezept von Silvena Rowe: Moldauisches Auberginen-Moussaka

Kulinarisches Osteuropa
Silvena Rowe, Fotos Jonathan Lovekin
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Collection Rolf Heyne (2009)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Das Rezept von Silvena Rowe aus dem Kochbuch Kulinarisches Osteuropa gehört zu meinen funkelnden Neuentdeckungen. Denn Silvena Rowe verzichtet auf die aufwendige Bechamél Sauce, die normalerweise für die Zubereitung des Klassikers verwendet wird. Stattdessen verwendet sie eine schnelle und köstliche Sauce zum Überbacken, die aus Joghurt, Feta und Ei besteht. Das Lammhackfleich würzt sie mit Safran. Das gibt dem Gericht ein edle Note. (Rindhackfleisch geht auch.)

Meine Tipps für das Original-Rezept: Die Autorin gibt für den Safran ein 1/2 TL an. Das ist viel für das intensive Gewürz, also am besten den eigenen Vorlieben folgen. Wie bei den meisten Rezepten von Silvena Rowe fielen ihre Backzeiten kürzer aus als meine. Am besten auf die eig...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2009

Meistgelesen

Themen A-Z