Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Semi Hassine: Beef-Tatar klassisch anders

Bock auf handfestes Essen – Einfach & gut: von Currywurst bis Shakshuka, Semi Hassine, Fotos: Jennifer Braun, Südwest Verlag (2021)

Als Fan des klassischen Beef Tatar (Eigelb, Kapern, Gürkchen, Senf ...) war ich sehr gespannt auf diese Variante des Autors Semi Hassine. Es ist eines der aufwendigeren Rezepte oder vielmehr ein Projekt: Rettich zieht eine Woche in einem Sud aus Balsamico, Zucker, Koriander und Sternanis. Das Tatar wird mit frischer Chili, Limette, Sesamöl und Bonitoflocken gewürzt und mit einem Sud aus Maracuja, Limette, Ingwer, Honig und Soja ergänzt. Getoppt wird das Ganze mit einem Crunch aus Bacon und Pekannüssen. Somit sind alle Geschmacksrichtungen und verschiedene Konsistenzen versammelt und ergänzen sich auf das Beste. Dazu kommt noch eine sämige Avocadocreme, die könnte man aber auch weglassen. Fazit: klassisch ist gut, klassisch anders ist besser. Hut ab, lieber Semi! Ulrike | Mehr Rezepte für Tartar

ORIGINALREZEPT

von Semi Hassine: Beef-Tatar klassisch anders mit Avocado und Passionsfrucht

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. Kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. Mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Juli 2022

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9