Rezept von Sarah Wiener: Gratinierter Fenchel

Rezept von Sarah Wiener: Gratinierter Fenchel

Kochen kann jeder mit Sarah Wiener
Sarah Wiener, Fotografie Brigitte Sporrer
Gräfe und Unzer Verlag (2013)
Mehr über den Verlag

Fenchel liebe ich in all seinen Facetten, aber die Kombination mit gerösteten Fenchelsamen war mir dann beim ersten Versuch eine Nummer zu stark. Ich schlage vor: Fenchelsamen weglassen und den fertig gratinierten Fenchel mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen. Lecker! Theresa

ORIGINALREZEPT von Sarah Wiener: Gratinierter Fenchel
Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 35 Min. + 20 Min. Überbacken

Zutaten
800 g Fenchel
250 g Kirschparadeiser
1/2 Bund Thymian
1 Zwiebel, in Ringen
1 EL Olivenöl
1 TL Fenchelsamen
unbehandeltes Salz, Pfeffer aus der Mühle
3 EL Sauerrahmbutter
5 EL Semmelbrösel

Zubereitung
1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Fenchel waschen, putzen und den Strunk entfernen, die Knollen in Spalten schneiden. Par...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im April 2014

Meistgelesen

Themen A-Z