Rezept von Sarah Wiener: Altwiener Topfentorte

Rezept von Sarah Wiener: Altwiener Topfentorte

Herdhelden: Mein ganz persönliches Österreich-Kochbuch
Sarah Wiener, Fotos W. Schardt, Gräfe und Unzer (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Mein absolutes Lieblingsrezept ist die Alt-Wiener-Topfentorte: Wenige Zutaten, eine schnelle Zubereitung und ein äußerst schmackhafter, saftiger Rührkuchen, der die Bezeichnung „Torte“ durchaus verdient. Dieses feine Backwerk nach einem Rezept von Sarah Wiener ganz ohne Mehl hat mich sehr überrascht. Auch die Gäste waren voll des Lobes. Unbedingt probieren! Kochbuchtesterin Tanja | Mehr Rezepte für Käsekuchen & Cheescake

ORIGINALREZEPT: Altwiener Topfentorte
12 Stücke
30 Minuten + Backzeit

Tipp
Die Torte lässt sich ganz leicht aus der Springform lösen, wenn Sie den Springformboden mit Backpapier bespannen: Dafür den Rand abnehmen, ein Blatt Backpapier auf den Springformboden legen und den Rand wieder aufsetzen und fest stelle...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2011

Meistgelesen

Themen A-Z