Rezept von Sarah Wiener: Altwiener Topfentorte

Rezept von Sarah Wiener: Altwiener Topfentorte

Herdhelden: Mein ganz persönliches Österreich-Kochbuch
Sarah Wiener, Fotos W. Schardt, Gräfe und Unzer (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Mein absolutes Lieblingsrezept ist die Alt-Wiener-Topfentorte aus dem „Exil“. Wenige Zutaten, eine schnelle Zubereitung und ein äußerst schmackhafter, saftiger Rührkuchen, der die Bezeichnung „Torte“ durchaus verdient. Dieses feine Backwerk ohne Mehl hat mich doch sehr überrascht. Auch die Gäste waren voll des Lobes. Unbedingt probieren! Kochbuchtesterin Tanja

ORIGINALREZEPT: Altwiener Topfentorte
12 Stücke
30 Minuten + Backzeit

Tipp
Die Torte lässt sich ganz leicht aus der Springform lösen, wenn Sie den Springformboden mit Backpapier bespannen: Dafür den Rand abnehmen, ein Blatt Backpapier auf den Springformboden legen und den Rand wieder aufsetzen und fest stellen, sodass das Backpapier eingeklemmt und gespannt wird.

Zutaten
4 Eier
120 g weiche Butter
120 g Zucker
120 g gemahlene Mandeln oder Haselnusskerne
120 g Topfen (Quark; 20 % Fett)
abgeriebene Schale von 1 Bio-...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2011

Meistgelesen

Themen A-Z