Rezept von Samin Nosrat: In Buttermilch mariniertes Brathuhn

Rezept von Samin Nosrat: In Buttermilch mariniertes Brathuhn

Salz, Fett, Säure, Hitze – Die vier Elemente guten Kochens
Samin Nosrat
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Verlag Antje Kunstmann (2018)

Nach 24 Stunden Einlage in Buttermilch mit 2 Esslöffeln Salz wird das Huhn 1 Stunde lang traditionell gebraten. Kein großer Aufwand, tolles Ergebnis. Knusprig und saftig. Ulrike

ORIGINALREZEPT von Samin Nosrat: In Buttermilch mariniertes Brathuhn

Sobald mir wohl dabei war, den Grillspieß im Eccolo zu bedienen, konnte ich gar nicht genug davon bekommen, jeden Abend Huhn über dem Holzfeuer zu braten. Schließlich kam ich auf den Gedanken, die Vögel über Nacht in Buttermilch zu marinieren, so wie es die Großmütter in den Südstaaten gerne tun. Jahre später, als ich gerade ein Dutzend solcher Hühner für eine Veranstaltung zubereitete, rief mich eine Freundin an – sie sollte an diesem Tag Jacques Pépin bewirten, war in Panik geraten und frag...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im April 2019

Meistgelesen

Themen A-Z