Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Sally Butcher: Freekeh-Salat mit Orange & Aprikose

Salmagundi – Salads from the middle east and beyond, Sally Butcher, Fotos Yuki Sugiura, Pavilion (2014)

"Freekeh ist geräucherter Weizen. Er ist seit Jahrtausenden ein Teil der Ernährung in der Levante und in Ägypten und wird sogar in mittelalterlichen Texten von Bagdad erwähnt. Junger grüner Weizen wird sonnengetrocknet und dann gebrannt. Da der Weizen so viel Saft enthält, verbrennt nur die Spreu, und der innere Kern bleibt geröstet, aber intakt. Der Weizen wird dann gerieben und gedrechselt und noch ein wenig in der Sonne gelassen: Entweder wird er ganz verpackt oder geknackt, so dass er grobem Bulgurweizen ähnelt.", schreibt die britische Autorin Sally Butcher, die in London Lebensmittel aus der Levante und Nordafrika in ihrem Geschäft verkauft. Freekeh ist nicht leicht zu beziehen. Aber ich hatte Glück und war fündig geworden. Butchers Rezept ist abenteuerlich lang, aber es lohnt. Ein Geschmackserlebnis. Sabine | Mehr Rezepte für Freekeh

ORIGINALREZEPT

von Sally Butcher: Freekeh-Salat mit Orange & Aprikose
Als vegane Beilage für 6 Personen

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos, für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. werbefrei, datensparsam mit persönlicher Merkliste

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im März 2015

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9