Rezept von Sabrina Ghayour: Pimientos de Padrón mit Sumach & Zitrone

Rezept von Sabrina Ghayour: Pimientos de Padrón mit Sumach & Zitrone

Orientalia – Neue Rezepte aus den Küchen Persiens
Sabrina Ghayour
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Hölker Verlag (2018)
Mehr über den Verlag

Eine köstliche Knuspermischung, die den Pimientos ein elegantes wie stimmiges Finish verpasst, dazu schnell gemacht. Fertiges bzw. vorbereitetes Knoblauchöl hatte ich nicht zur Hand, also habe ich Knoblauch in dem Öl angeröstet, in dem dann auch Kreuzkümmelsaat und Pimientos angebraten wurden. Tipp: Unbedingt Sabrina Ghayours Rat beherzigen, die Meersalzflocken nicht zu zerkleinern. Es kann so besser einen Akzent setzen – feines, gut verteiltes Salz geht zwischen diesen starken Aromen unter. Katja

ORIGINALREZEPT von Sabrina Ghayour: Pimientos de Padrón mit Kreuzkümmel, Sumach, Zitrone und Semmelbröseln
Für 4–6 Personen

Zutaten
2 EL Kreuzkümmelsamen
Knoblauchöl
300 g Pimientos de Padrón (spanische Paprikaschoten)
2 Handvoll feine,...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2019

Meistgelesen

Themen A-Z