Rezept von Sabrina Ghayour: Hähnchen-Biryani mit Berberitzen

Rezept von Sabrina Ghayour: Hähnchen-Biryani mit Berberitzen

Scirocco – Die neue kreative Küche
aus dem Orient
Sabrina Ghayour
Fotos Haarala Hamilton
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Hölker Verlag (2016)
Mehr über den Verlag

Sehr, sehr lecker, wobei „mit Berberitzen“ eine ziemliche Untertreibung ist. Neben Berberitzen wären da: getrocknete Heidelbeeren und Cranberries, Mandeln und Pistazien. Kam mir beim Kochen etwas viel vor, beim Essen aber nicht mehr. Vielleicht nehme ich beim nächsten Mal etwas mehr Safran, und – hmm – ich liebe die Reiskruste! Was nicht dabei steht, aber alle Perser (die ich kenne) machen würden: mit fettem Joghurt servieren. Gut passen auch ein paar Granatapfelkerne zum Drüberstreuen. Isabel

ORIGINALREZEPT von Sabrina Ghayour: Hähnchen-Biryani mit Berberitzen
Für 6 Portionen

Der indische Mogulherrscher Shah Jahan, Erbauer des Taj Mahal, beschäfigte viele Köche aus Persien, die Unmengen von Safran, Nüssen und Trockenfrüchten verarbe...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Valentinas-Kochbuch.de ist ein Online-Magazin für Homecooks und Kochbuch-Liebhaber:

  • Seit 2007 eine der beliebteste Food-Websites
  • Jede Woche Neues: Rezensionen, Rezepte, Interviews
  • Wunderbare Kochbücher: auf Herz und Nieren geprüft
  • 
Autoren-Originalrezepte: erprobt, saisonal, köstlich
  • Stöbern & inspirieren lassen: über 3.900-Seiten-Archiv
  • Sonntäglicher Newsletter
  • Praktische Merkliste
  • 
Keine Anzeigen und Advertorials

Join us!

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im April 2017

Meistgelesen

Themen A-Z