Rezept von Sabine Hueck: Apfel-Honig-Kuchen

Rezept von Sabine Hueck: Apfel-Honig-Kuchen

Cocina Sabina: Lieblingsrezepte
Sabine Hueck, Fotos Peter Schulte, Tre Torri Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

ORIGINALREZEPT: Apfel-Honig-Kuchen
Für 12 Kuchenstücke

Zutaten für den Belag
1,2 kg säuerliche Äpfel,
z. B. Boskop
50 g Butter
2 EL Zucker

Zutaten für den Teig
180 g weiche Butter
80 g brauner Zucker
250 g Honig
1 Prise Salz
½ TL Nelken
½ TL Zimt
Mark von 1 Vanilleschote
300 g gesiebtes Mehl
½ Päckchen Backpulver
3 Eier
100 ml Milch

außerdem
Butter zum Einfetten
100 g Nüsse, z. B. Paranüsse
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
1. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform (Ø 26 cm) mit Butter einfetten.

2. Die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Butter und Zucker in einem Topf hell karamellisieren, die Äpfel zugeben und ca. 7 bis 10 Minuten andünsten. Dann auskühlen lassen. Die ausgekühlten Apfelspalten in der Backform verteilen, dabei einen ca. 1 cm breiten Abstand zum Rand lassen.
...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zum Interview mit dem Autor des Rezepts

Veröffentlicht im Juni 2011

Meistgelesen

Themen A-Z