Rezept von Sabine Hueck: Apfel-Honig-Kuchen

Rezept von Sabine Hueck: Apfel-Honig-Kuchen

Cocina Sabina: Lieblingsrezepte
Sabine Hueck, Fotos Peter Schulte, Tre Torri Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

ORIGINALREZEPT: Apfel-Honig-Kuchen
Für 12 Kuchenstücke

Tipp: Beträufeln Sie die Apfelspalten mit etwas Zitronensaft, damit sie nicht braun werden. Wenn Sie es nussig mögen, können Sie die Hälfte des Mehls durch gemahlene Mandeln ersetzen. | Mehr Rezepte ür Apfelkuchen

Zutaten für den Belag
1,2 kg säuerliche Äpfel,
z. B. Boskop
50 g Butter
2 EL Zucker

Zutaten für den Teig
180 g weiche Butter
80 g brauner Zucker
250 g Honig
1 Prise Salz
½ TL Nelken
½ TL Zimt
Mark von 1 Vanilleschote
300 g gesiebtes Mehl
½ Päckchen Backpulver
3 Eier
100 ml Milch

außerdem
Butter zum Einfetten
100 g Nüsse, z. B. Paranüsse
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
1. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Sprin...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zum Interview mit dem Autor des Rezepts

Veröffentlicht im Juni 2011

Meistgelesen

Themen A-Z