Rezept von Russell Norman: Linsen mit Sardellen & weich gekochtem Ei

Rezept von Russell Norman: Linsen mit Sardellen & weich gekochtem Ei

Comfort Food –
Gute-Laune-Küche aus New York
Russell Norman
Fotos Jenny Zarins
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Prestel Verlag (2017)

Normans Schwäche für Eier, zumal weich gekochte, teile ich unbedingt. Diese krönen hier Linsen, die gemeinsam mit kleinen Gemüsewürfeln und mit Rosmarin gekocht werden. Darüber kommt das sensationell gute Sardellendressing. Einfach gut und köstlich! Heike

ORIGINALREZEPT von Russell Norman: Linsen mit Sardellen & weich gekochtem Ei
Für 6 Personen

Es gibt den magischen Moment dieses Gerichts, wenn man das weich gekochte Ei anschneidet und das flüssige Eigelb über die Linsen rinnt. Es ist, als ob eine Zutat erst hinzukommt, wenn man bereits mit dem Essen begonnen hat. Erst in diesem Moment entfaltet sich das Aroma vollständig. Ich habe eine große Schwäche für flüssige Eier.

Zutaten
200 g Castelluccio- oder Puy-Linsen
1 große Karotte, ge...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2017

Meistgelesen

Themen A-Z