Rezept von Paul Simon: Pistazienküchlein mit einem Kern aus Mandelkonfekt

Rezept von Paul Simon: Pistazienküchlein mit einem Kern aus Mandelkonfekt

Zum Dahinschmelzen

Kleine Kuchen mit flüssigem Kern
Paul Simon, Fotos Akiko Ida
Thorbecke Verlag
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Das Rezept für Pistazienküchlein von Paul Simon ist raffiniert. Denn sie werden mit Mandelkonfekt gefüllt, einem französischen Klassiker namens Calissons. Ich habe das Dessert als Abschluss eines Menüs mit Gästen serviert und es entpuppte sich als Krönung: extravagant durch seine grüne Optik und köstlich. Simone | Mehr Rezepte für Desserts

REZEPT: Pistazienküchlein mit einem Kern aus Mandelkonfekt
Für 4 Küchlein mit flüssigem Kern
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gefrierzeit 1 Stunde
Backzeit 10 Minuten

Calissons sind eine Spezialität aus Südfrankreich, die sich leicht herstellen lässt:
1. Geschälte Mandel mit dem Zucker im Mixer zerkleinern.
2. Aprikosenmarmelade, Honig und Zimt unter die Mandelmasse kneten und etwa 1 cm dick auf ein...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2013

Meistgelesen

Themen A-Z