Rezept von Paul Allam: Karottenkuchen

Rezept von Paul Allam: Karottenkuchen

Die Backbibel
Vom Bauernbrot bis zur Schokotarte
Paul Allam & David McGuinness, Fotos A. Benson
Christian Verlag (2010)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Dieser Karottenkuchen ist anders, als alle, die ich bisher ausprobiert habe. Er hat sie locker hinter sich gelassen und ist nun mein Favorit. Die Kochbuchautoren Paul Allam & David McGuinness haben sich ein raffiniertes Detail ausgedacht. Sie geben zu dem Teig geschlagenes Eiweiß, sodass der weiche Kuchen eine knusprige Oberfläche bekommt. Wow! Aber auch die Creme muss ich erwähnen. Sie ist leicht, aber nicht zu leicht, und schmiegt sich vortrefflich an den fluffigen Teig mit seinem knusprigen Biss. Katharina

Originalrezept: Karottenkuchen
Für 10 Personen
Springform: 18 cm Ø

Dieses Rezept erfordert zügiges Arbeiten, damit es gelingt. Zuerst wird alles kräftig verschlagen, um möglichst viel Luft einzuarbeiten, dann zieht man rasc...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2011

Meistgelesen

Themen A-Z