Rezept von Ottolenghi & Tamimi: Rote-Bete-Püree mit Joghurt und Za’atar

Rezept von Ottolenghi & Tamimi: Rote-Bete-Püree mit Joghurt und Za’atar

Jerusalem: Das Kochbuch

Yotam Ottolenghi, Sami Tamimi, Dorling Kindersley Verlag

Mehr über den Kochbuch-Verlag

Das Rezept für das Rote-Bete-Püree mit Joghurt und Za’atar der Autoren Ottolenghi und Tamimi ist legendär und stand am Anfang der Neuentdeckung der Knolle. Die Autoren schreiben dazu: "Rote Bete zählt zu den wenigen Gemüsen, die in den Küchen fast aller Jerusalemer Bevölkerungsgruppen stark vertreten sind. Man findet sie auf fast jedem Mezze-Teller und sie bildet die Grundlage für Borschtsch und Hamitsa, eine frische kalte Variante der Fischsuppe. Sie werden staunen, wie gut die Rote Bete mit Chilischoten und Za’atar in diesem Rezept harmoniert." Unbedingt ausprobieren. Ein wunderbarer Dip! Heike | Mehr Rezepte für Rote Bete

REZEPT: Rote-Bete-Püree mit Joghurt und Za’atar
Für 6 Personen

Zutaten
900 g mittelgrosse Rote-Bete-Knollen...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2013

Meistgelesen

Themen A-Z