Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Olia Hercules: Selbst gemachtes Matsoni

Kaukasis – Eine kulinarische Reise durch Georgien und Aserbaidschan, Olia Hercules, Fotos: Elena Heatherwick, Knesebeck Verlag (2018)

Matsoni ist ein kaukasisches joghurtähnliches Sauermilchprodukt mit einem speziellen kaspischen Bakterienstamm. Nachfolgendes Rezept aus dem Kochbuch Kaukasis von Olia Hercules hatte mich dazu inspiriert. Das musste ausprobiert werden. Online habe ich die Starterkultur bestellt. Mein Ergebnis: So gut und einfach kann Joghurt sein … Und so anders als im Supermarkt! Ich habe allerdings die Matsoni-Starterkultur nicht in die heiße Milch gerührt, da bei der Lieferung stand, dass der Bakterienstamm am besten bei Raumtemperatur gedeiht. 24 Stunden später hatte ich besten Joghurt. Und seitdem rühre ich nun immer 1 EL des Joghurts in ¼ l Milch, lasse die Mischung ca. 12 Stunden bei Raumtemperatur stehen und fertig ist der Joghurt. Julia | Mehr Rezepte für Osteuropa

ORIGINALREZEPT

von Olia Hercules: Selbst gemachtes Matsoni
Ergibt gut 2 Liter

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. Kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. Mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Juni 2018

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9