Rezept von Olia Hercules: Selbst gemachtes Matsoni

Rezept von Olia Hercules: Selbst gemachtes Matsoni

Kaukasis – Eine kulinarische Reise durch Georgien und Aserbaidschan
Olia Hercules
Fotos: Elena Heatherwick
Knesebeck Verlag (2018)

Matsoni ist eine kaukasische Joghurt-Variante. Die musste ausprobiert werden. Mein Ergebnis: So gut und einfach kann Joghurt sein … Und so anders als im Supermarkt! Ich habe allerdings die Matsoni-Starterkultur nicht in die heiße Milch gerührt, da bei der Lieferung stand, dass der Bakterienstamm am besten bei Raumtemperatur gedeiht. 24 Stunden später hatte ich besten Joghurt! Und seitdem rühre ich nun immer 1 EL des Joghurts in ¼ l Milch, lasse die Mischung ca. 12 Stunden bei Raumtemperatur stehen und fertig ist der Joghurt. Julia

ORIGINALREZEPT von Olia Hercules: Selbst gemachtes Matsoni
Ergibt gut 2 Liter

Für dieses Rezept (ein joghurtähnliches Sauermilchprodukt mit einem speziellen kaspischen Bakterienstamm) benötigen Sie die richtige Starterkultur. Als ich dieses Buch in Swanetien, im Nordwesten Georgiens, schrieb, war mein Gehirn von allem so überfordert, dass ich träumte, ic...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2018

Meistgelesen

Themen A-Z