Rezept von Olia Hercules: Napoleontorte

Rezept von Olia Hercules: Napoleontorte

Mamuschka. Osteuropa
kulinarisch neu entdecken
Olia Hercules
Fotos Kris Kirkham
Dorling Kindersley (2015)
Mehr über den Verlag

Nur etwas für Backenthusiasten: Man backt 12 Böden, die durch die vielen erwünschten Blasen einen beeindruckenden Stapel ergeben. Dazu kommt eine gewaltige Menge Konditorcreme. Am besten lässt man die Torte einige Stunden im Kühlschrank durchziehen. Übrigens ein sehr interessanter Teig, der laut Autorin nur mit Margarine gelingt und durch den Weinessig beim Backen säuerlich riecht. Gelingt einwandfrei. Am besten auf Silikonbackmatten ausrollen und direkt in den Ofen geben. Katja

ORIGINALREZEPT von Olia Hercules: Napoleontorte
Für 10 Personen

Diese Torte ist die russische Antwort auf das französische Millefeuille. Die Russen aßen sie, so wird erzählt, um den Sturz Napoleons zu feiern, und schnitten sie dazu vielsagend in Dreiecke. Unb...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Valentinas-Kochbuch.de ist ein Online-Magazin für Homecooks und Kochbuch-Liebhaber:

  • Seit 2007 eine der beliebteste Food-Websites
  • Jede Woche Neues: Rezensionen, Rezepte, Interviews
  • Wunderbare Kochbücher: auf Herz und Nieren geprüft
  • 
Autoren-Originalrezepte: erprobt, saisonal, köstlich
  • Stöbern & inspirieren lassen: über 3.900-Seiten-Archiv
  • Sonntäglicher Newsletter
  • Praktische Merkliste
  • 
Keine Anzeigen und Advertorials

Join us!

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2016

Meistgelesen

Themen A-Z