Rezept von Niki Segnit: Irische Kartoffel-Farls

Rezept von Niki Segnit: Irische Kartoffel-Farls

Intuitiv kochen
Niki Segnit
Foto hier: Katharina Höhnk
Berlin Verlag (2019)

Irische Kartoffel-Farls sind aus einem ähnlichen Teig wie Gnocchi, aber um einiges einfacher herzustellen, schreibt Autorin Niki Segnit. Der Name leitet sich von farl ab, das gälische Wort für Viertel. Bei der Zubereitung von Farls müsse man sich nicht so sklavisch an Regeln halten wie bei Gnocchi: Man könne sie auch aus Kartoffelbreiresten herstellen. Mit etwas mehr Butter oder als Beilage zum Englischen Frühstück servieren. Ich finde sie pur auch sehr lecker. Charlotte | Mehr Rezepte für Gnocchi

ORIGINALREZEPT von Niki Segnit: Irische Kartoffel-Farls
Für 4-6 Personen

Zutaten
1 kg Kartoffeln
100 g Butter
100 g Mehl
½ TL Backpulver
Salz & Pfeffer

Zubereitung
1. 1 kg Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden, dann weic...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Valentinas-Kochbuch.de ist ein Online-Magazin für Homecooks und Kochbuch-Liebhaber:

  • Jede Woche Neues: Rezensionen, Rezepte, Interviews
  • Stöbern & inspirieren lassen: über 4.100-Seiten-Archiv
  • Sonntäglicher Newsletter
  • Praktische Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials

Join us!

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2020

Meistgelesen

Themen A-Z