Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Nigel Slater: Bananen-Kardamom-Kuchen

Das Wintertagebuch, Nigel Slater, Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld, DuMont Buchverlag (2018)

"Schon seit einer ganzen Weile bin ich hinter einem richtigen Bananenkuchen her. Kein dunkles Bananenbrot aus überreifen Früchten, sondern etwas Helleres, Leichteres. Ein Kuchen, der wie eine frisch geschälte Banane duftet und schmeckt, ohne die allzu süße Klebrigkeit, die überreife Früchte liefern. Heute mache ich eine eher biskuitartige Version mit üppigem Bananenaroma, leicht mit Kardamom gewürzt. Das Ergebnis gefällt mir gut genug, um es zu veröffentlichen. Ich serviere es zuerst als einfache Kuchenstücke und später als Dessert, mit einem tropischen Obstsalat.", fügt Nigel Slater seinem Rezept hinzu. Das Rezept musste ich ausprobieren. Der Kuchen ist, wie Bananenkuchen sein soll: fluffig, trotzdem saftig und sehr aromatisch, aber die süßen Streuseln mit Kardamom machen ihn duftig und besonders. Zwar hat sich das Topping nicht wie eigentlich erwartet mit dem Kuchen verbunden, aber genau das entpuppte sich als reizvoll. Katja | Mehr Rezepte für Bananenkuchen

ORIGINALREZEPT

von Nigel Slater: Bananen-Kardamom-Kuchen
Für 12 Personen

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos, für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. werbefrei, datensparsam mit persönlicher Merkliste

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im März 2019

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9