Rezept von Nicole Giger: Sobanudelsalat mit geröstetem Rotkraut, knusprigem Sesamtofu & Tahini-Dressing

Rezept von Nicole Giger: Sobanudelsalat mit geröstetem Rotkraut, knusprigem Sesamtofu & Tahini-Dressing

Ferrante, Frisch & Fenchelkraut –
Ich koche mich durch die Weltliteratur
Nicole Giger
Food-Fotos: Nicole Giger
AT Verlag (2019)
Mehr über den Verlag

Sobanudeln sind eine japanische Nudelsorte aus Buchweizen. Sie sind kräftig im Geschmack und rau in der Textur. Sie werden kalt und warm serviert. Dieses Gericht für Sobanudelsalat von Kochbuchautorin Nicole Giger kombiniert die Spezialität stimmig mit weiteren kräftigen Aromen. Ihn als „Nudelsalat“ firmieren zu lassen, ist dabei echtes Understatement: Allein die Idee, Rotkohlstreifen mit Sesamöl und Limettensaft im Ofen so herrlich knusprig zu rösten! Und dann dieses bombiges Dressing mit Miso und Tahini! Die bissfesten Soba dazu, der knackige Sesamtofu … gran-di-os! PS: Veganer nehmen statt Ei wie hier Chia-Samen oder Leinsaat. Charlotte | Mehr Rezepte für Nudelsalat

ORIGINALREZEPT von Nicole Giger: Sobanudelsalat mit geröstetem Rotkraut...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2020

Meistgelesen

Themen A-Z