Rezept von Nicola Graimes: Blini mit Auberginenkaviar und Honigfeigen

Rezept von Nicola Graimes: Blini mit Auberginenkaviar und Honigfeigen

Die neue vegetarische Küche:
Rohkost/Grillen/Braten/Dämpfen/Kochen/Backen
Nicola Graimes, Gerstenberg Verlag (2013)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Die Blini fluffig, das frische Auberginenkaviar samtig und nussig durch Joghurt und Tahini, die Feigen süß durch den Honig und die Pinienkerne crunchy - Textur top, Geschmack noch besser! Meine Erwartungen waren übertroffen, dieses Gericht gehört ab jetzt in mein Repertoire! Das Auberginenkaviar kann man auch als Dip zu Brot oder auf einer Mezze-Tafel reichen, der Vorteil der Zubereitungsweise ist, dass es nicht nach 2 Esslöffeln schwer im Magen liegt! Annahita

Rezept: Blini mit Auberginenkaviar und Honigfeigen

Für 4 Personen

Zum Braten der Blini genügt ganz wenig Öl – so bleiben sie außen knusprig goldbraun und innen locker und leicht. Sie können auch kleine, häppchengroße Blinis machen und belegt als Kanapees servieren.

Zutaten...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Valentinas-Kochbuch.de ist ein Online-Magazin für Homecooks und Kochbuch-Liebhaber:

  • Seit 2007 eine der beliebteste Food-Websites
  • Jede Woche Neues: Rezensionen, Rezepte, Interviews
  • Wunderbare Kochbücher: auf Herz und Nieren geprüft
  • 
Autoren-Originalrezepte: erprobt, saisonal, köstlich
  • Stöbern & inspirieren lassen: über 3.900-Seiten-Archiv
  • Sonntäglicher Newsletter
  • Praktische Merkliste
  • 
Keine Anzeigen und Advertorials

Join us!

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2013

Meistgelesen

Themen A-Z