Rezept von Nelson Müller: Spinatknödel mit Parmesan und Petersilienwurzelsauce

Rezept von Nelson Müller: Spinatknödel mit Parmesan und Petersilienwurzelsauce

Meine Rezepte für Body and Soul
Nelson Müller, Fotos Jo Kirchherr
Zabert Sandmann Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Ein gutes Beispiel für ein Rezept mit einfachen Zutaten und tollem Effekt, aber: 3 kg Spinat sind bei weitem zuviel, ich habe auf 1 kg reduziert. Vielleicht hätte ich alle Zutaten auch sehr viel weiter zerkleinern sollen, da fehlte mir die Angabe dazu. Aber am Ende waren die Knödel fluffig-weich und die Petersilienwurzelsauce passte ausgezeichnet. Ein wenig weißer Trüffel wie im Tipp erwähnt darüber gehobelt werteten das Gericht zu einem Highlight auf. Kochbuchtesterin Heike

ORIGINALREZEPT: Spinatknödel mit Parmesan und Petersilienwurzelsauce
Zutaten für 4 Personen

Zutaten für die Spinatknödel
3 kg Blattspinat (siehe Anmerkung oben)
½ Knoblauchzehe
½ Toastbrot (ohne Rinde)
⅛ l Milch
2 Eier
2 EL geriebener Parmesan
1 EL Mehl
...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2012

Meistgelesen

Themen A-Z