Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Bon appétit!
Katharina Höhnk

Rezept von Neil Perry: Gegrilltes Red-Snapper-Filet mit Süßkartoffelsalat

Endlich Wochenende. Die köstlichsten
Rezepte für die schönsten Tage der Woche.
Neil Perry, Fotos Earl Carter
Knesebeck Verlag (2014)

Ich liebe Süßkartoffeln und in diesem unkomplizierten Gericht kommen sie als Salat wunderbar zur Geltung. Zusammen mit dem Fischfilet und dem Joghurt ein Rundum-Wohlfühl-Essen. Die Oliven sind Geschmackssache. Theresa| Mehr Rezepte für Kartoffelsalat

ORIGINALREZEPT

von Neil Perry: Gegrilltes Red-Snapper-Filet mit würzigem Süßkartoffelsalat
Für 4 Personen

Tipp: Die Garzeit richtet sich nach der Dicke der Fischfilets. Auf der Hautseite sollte der Fisch länger gegrillt werden, dabei sorgfältig darauf achten, das Filet nicht zu stark zu garen.

Zutaten für den Salat
500 g Süßkartoffeln, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
Meersalz
125 ml extra natives Olivenöl
1 große Zwiebel, grob gehackt
½ TL gemahlener Ingwer
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
½ TL Paprikapulver
½ TL Chilipulver
Saft von ½ Zitrone
12 grüne Oliven ohne Stein, grob gehackt
1 kleine Handvoll glatte Petersilie, fein geschnitten

Zutaten für den Fisch
4 Filets vom Red Snapper (à etwa 200 g), mit Haut
Meersalz und frisch gemahlener weißer Pfeffer
Olivenöl zum Beträufeln
1 Zitrone, geviertelt
260 g griechischer Joghurt
ein Spritzer Zitronensaft sowie einige Zitronenschnitze zum Servieren

Zubereitung
1. Für den Süßkartoffelsalat die Süßkartoffeln in einem großen Topf ganz mit Wasser bedecken. Aufkochen, salzen und weich garen. Das Kochwasser sorgfältig abgießen und die Kartoffeln auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben.

2. Die Hälfte des Olivenöls bei niedriger Temperatur in einer großen Bratpfanne erhitzen. Die Zwiebel etwa 5 Minuten glasig dünsten, die Süßkartoffeln, die Gewürze und etwas Salz hinzufügen und mischen. Das restliche Öl, den Zitronensaft, die Oliven und die Petersilie dazugeben und alles gleichmäßig unterrühren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3. Einen Grill oder eine Bratpfanne erhitzen. Die Fischfilets salzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Den Fisch mit der Hautseite nach unten 3 Minuten grillen, anschließend wenden und nochmals etwa 2 Minuten grillen, bis der Fisch gar ist.

4. Den Joghurt und etwas Zitronensaft in eine kleine Schüssel geben, würzen und alles gut vermischen. Den Fisch mit einem Klecks Joghurt und dem Süßkartoffelsalat servieren, die Zitronenschnitze dazu reichen.

Veröffentlicht im September 2014

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9