Rezept von Neil Perry: Garnelentoast

Rezept von Neil Perry: Garnelentoast

Asia Food von Neil Perry
Fotos Earl Carter, Collection Rolf Heyne (2009)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Das ist eine wunderbare Vorspeise. Durch das Pankomehl werden die Toast besonders knusprig. Lohnt sich auszuprobieren. Patricia

ORIGINALREZEPT: Garnelentoast

Ein Klassiker in jedem chinesischen Restaurant. Diese köstlichen Leckereien eignen sich als kleine Vorspeise oder als Snack, der jeder Cocktailparty eine asiatische Note gibt. Auch hier kann statt des japanischen Paniermehls ganz normales verwenden.

Zutaten
500 g rohe Riesengarnelen, geschält, Darmfaden entfernt, in Stücke geschnitten
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 kleines Stück Ingwer, geschält und fein gehackt
1 TL Zucker
½ TL Meersalz
1 Eiweiß
1 TL Sesamöl
4 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
5 Scheiben altbackenes Weißbrot ohne Rinde
1 Ei, leicht verquirlt
60 g j...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2011

Meistgelesen

Themen A-Z