Rezept von Natasha Corrett & Vicki Edgson: Rohe Schokoladenmousse

Rezept von Natasha Corrett & Vicki Edgson: Rohe Schokoladenmousse

vegetarisch basisch gut

100 einfache basische Rezepte für Genießer

Natasha Corrett & Vicki Edgson
Fotos Lisa Linder, AT Verlag (2013)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Unterschätzen Sie dieses Dessert nicht. Die Portionen sehen zwar klein aus, sind aber sehr sättigend – und extrem leicht zuzubereiten. Einfach alle Zutaten in den Mixer schmeißen, fertig. Vom Geschmack her ähnelt es einer klassischen Mousse au Chocolat mit Zartbitter-Schokolade, ist aber viel feiner und cremiger. Laut Rezept werden dazu Himbeeren gereicht. Weil es die aber im Winter nicht frisch gibt, und ich TK-Obst ausschließlich für meine Smoothies verwende, gebe ich Bananenscheiben dazu. Göttlich! Stefanie

REZEPT: Rohe Schokoladenmousse
Für 2 Portionen

Probieren Sie diese »süsse Mogelpackung« aus – und fragen Sie Ihre Gäste, welche gesunde Zutat wohl in dieser samtigen Creme steckt. Sie werden es niemals erraten!

Zutaten
1 EL...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2013

Meistgelesen

Themen A-Z