Rezept von Nargisse Benkabbou: Rauchiges Zaalouk

Rezept von Nargisse Benkabbou: Rauchiges Zaalouk

Casablanca – Authentische Rezepte aus Marokko
Nargisse Benkabbou
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Südwest Verlag (2018)

Eine schnelle Vorspeise oder auch fantastische Beilage beim Grillfest. Dazu selbst gemachtes Khubz (Fladenbrot) und alle waren höchst zufrieden. Das geräucherte Paprikapulver verleiht dem Gericht die rauchige Note, die es braucht. Julia

ORIGINALREZEPT von Nargisse Benkabbou: Rauchiges Zaalouk
Für 4 Personen

Zaalouk ist die perfekte Mischung aus Salat und Dip. Ich bin mit Khubz-Broten aufgewachsen, die mit cremigem Zaalouk, kleinen Keftas und manchmal ein paar Spritzern Ketchup gefüllt waren. Zaalouk ist einer der typischsten marokkanischen Salate. Jede Region und jede Familie hat ihre eigene Zubereitungsart – mal mit vielen Tomaten, mal eher stückig und mit vielen Kräutern. Ich mag Zaalouk am liebsten cremig, würzig und rauchig. Gerä...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2019

Meistgelesen

Themen A-Z