Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Nadiya Hussain: Tingmos mit Soja-Kohl

Time to eat – Einfache und schnelle Rezepte für ein entspanntes Leben, Nadiya Hussain, Foto hier: Luisa Menn, Ars Vivendi (2021)

Schon mal von Tingmos gehört? Dabei handelt es sich um tibetisches gedämpftes Brot. Die britische Autorin Nadiya Hussain serviert diese leckeren Teilchen zu einem würzigen Soja-Kohl, der mich zu der Einsicht führt, dass Weißkohl toll schmecken kann, wenn man ihn in ordentlich Öl mit wohlgewählten Gewürzen und viel Zeit butterzart schmort. Das vegane Rezept gab es bei uns gleich zweimal. Tipp: Fürs Sojahack nahm ich übrigens Trockenware, die ich mit der doppelten Menge Wasser aufgoss.

Die Tingmos erfordern etwas handwerkliches Geschick. Meine Erfahrung: Sie wurden erst nach Direktkontakt mit Wasserdampf richtig gar, also im Gärkorb, aber ohne Deckel, bzw. beim zweiten Mal in der beschichteten Pfanne mit Deckel. Letztere Zubereitung hat übrigens den Vorteil, dass die Dampfbrötchen so herrlich knusprige Böden bekommen. Vielleicht auch auf YouTube einmal studieren. Charlotte | Mehr Rezepte für Weißkohl

ORIGINALREZEPT

von Nadiya Hussain: Tingmos mit Soja-Kohl
Für 4 Portionen
Ative Zeit: 1 Stunde 30 Minuten
Zeit insgesamt: 2 Stunden 30 Minuten

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos, für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. werbefrei, datensparsam mit persönlicher Merkliste

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Oktober 2021

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9