Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Nadia Zerouali & Merijn Tol: Rote-Bete-Salat mit Sesam & Tahindressing

Souq: Von Mezze bis Pistazientorte – So köstlich schmeckt der Orient, Nadia Zerouali & Merijn Tol, Foto: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld, Zabert Sandmann Verlag (2018)

"Rote Beten finden sich häufig auf der Mezze-Speisekarte, wenn sie gerade Saison haben. Meist werden sie ganz schlicht mit Salz, Zitronensaft und etwas Petersilie serviert. Wir haben noch mit Sesam in verschiedenen Varianten experimentiert.", erläutern Nadia Zerouali und Merijn Tol ihre Salatidee. Mich hat sie überzeugt. Denn Rote Bete steht – zumal sie auch in unserem Hochbeet gut gedeiht – oft und gerne auf unserer Speisekarte, häufig in Form von Tzatziki, dem es nicht nur eine exquisite Farbe spendiert. Aber auch die hier vorgestellte Salatvariante überzeugt, da Knoblauch, gerösteter Sesam und erdiges Tahin wunderbar zur Bete passen. Dietmar | Mehr Rezepte für Rote Bete-Salat

ORIGINALREZEPT

von Nadia Zerouali & Merijn Tol: Rote-Bete-Salat mit Sesam und Tahindressing
Für 4–6 Personen

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos, für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. werbefrei, datensparsam mit persönlicher Merkliste

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Dezember 2018

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9