Rezept von Musa Dağdeviren: Köfte

Rezept von Musa Dağdeviren: Köfte

Türkei – Das Kochbuch
Musa Dağdeviren
Fotos: Toby Glanville
Phaidon by ZS Verlag (2019)
Mehr über den Verlag

Autor Musa Dağdeviren schreibt über diese Köfte, dass sie heiß und kalt köstlich wären, ein echter Picknickliebling. Keine türkische Mutter würde ein Kind ohne einen größeren Vorrat dieser Frikadellen auf eine lange Reise schicken. Sie heißen übrigens "Trockene Kalbfleischbällchen", weil sie auf einem großen Tablett durch vorsichtiges Hin- und Herschwenken mehliert werden vor dem Frittieren. Sie sind sehr lecker – vor allem mit den frittierten grünen Spitzpaprika. Christiane | Mehr Rezepte für Fleischbällchen

ORIGINALREZEPT von Musa Dağdeviren: Köfte – "Trockene Kalbfleischbällchen"
Für 4 Personen
Zubereitung: 20 Minuten
Garzeit: 25 Minuten
Herkunft: Tekirdağ, alle Landesteile

Zutaten
750 ml natives Olivenöl extra, zum Frittieren...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im April 2020

Meistgelesen

Themen A-Z