Rezept von Murielle Rousseau: Zucchinisuppe mit Ziegenfrischkäse

Rezept von Murielle Rousseau: Zucchinisuppe mit Ziegenfrischkäse

Partie de campagne – Landhausrezepte
Murielle Rousseau, Illustration Stefanie Roth
Gerstenberg Verlag (2010)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Susanne aus Neckarhausen probierte als Testerin des Kochbuchs Partie de campagne – Landhausrezepte sagenhafte 14 Gerichte aus. Die Zucchinisuppe mit Ziegenfrischkäse wurde ihr Lieblingsrezept. “Ein sehr einfach und schnell zubereitetes Süppchen, das durch Ziegenfrischkäse und Zitronensaft eine angenehm säuerliche Note erhält, die das nicht besonders ausgeprägte Aroma der Zucchini angenehm aufpeppt. Ein gelungener Einstieg in ein mediterranes Menü oder eine leichte Hauptmahlzeit, perfekt mit frisch gebackenem knusprigem Brot – und eine feine, unkomplizierte Verwertungsmöglichkeit für die alljährliche Zucchinischwemme.” Für 6 Personen reicht die Suppe bei uns nicht. Ich rechne pro Person 1 mittlere Zucchini und verwende einen Ziegenfrischkäse von 150 g für 4 Personen. Katharina

ORIGINALREZEPT: Soupe de courgettes au fromage de chèvre frais – Zucchinisuppe mit Ziegenfrischkäse
Für 6 Portionen

Tipp: Die Suppe schmeckt kalt oder warm lecker. Sie können Zitronenscheiben auf den Rand der Teller legen, so dass jeder die Suppe nach Belieben noch selbst abschmecken kann.

Zutaten
Olivenöl zum Anbraten
2 Zwiebeln, grob gewürfelt
2 ungespritzte Zucchini mit Schale, grob gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Würfel Gemüsebrühe, in Wasser aufgelöst
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 frisches Lorbeerblatt
4 kleine Ziegenfrischkäse
Saft von ½ Zitrone
frische Basilikumblätter zum Garnieren

Zubereitung
1. Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln darin dünsten. Zucchini, Knoblauch und Brühe hinzufügen. Salzen und pfeffern. Mit Wasser bedecken, Lorbeer hinzufügen und ca. 20 Min. bei aufgelegtem Deckel kochen.

2. Lorbeer entfernen. Gemüse mit dem Pürierstab pürieren. Frischkäse und Zitronensaft hinzufügen und weiterpürieren. In Suppenteller füllen und mit Basilikum garnieren.

 

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im April 2011

Meistgelesen

Themen A-Z