Rezept von Molly Shuster: Zucchini mit Quinoa gefüllt

Rezept von Molly Shuster: Zucchini mit Quinoa gefüllt

Alles auf 1 Blech – Clever im Ofen gegart
Molly Shuster
Fotos: Lauren Volo
AT Verlag (2017)
Mehr über den Verlag

Das schmeckt so gut, dass für 4 Personen statt der vorgeschlagenen 2 durchaus 3 Zucchini mit der entsprechend angepassten Menge gefüllt werden sollten. Bei uns reichte eine Backzeit von etwa 30 Minuten aus. Thomas

ORIGINALREZEPT von Molly Shuster: Zucchini mit Quinoa gefüllt
Für 4 Personen

Zutaten
2 Zucchini (ca. 450 g), längs halbiert
200 g Quinoa, gekocht (60 g ungekocht)
150 ml italienische Tomatensauce
120 g Mozzarella, gerieben
2–3 EL Pinienkerne, geröstet
1 Handvoll Basilikumblättchen

Zubereitung
1. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

2. Mit einem kleinen Löffel die Zucchinikerne auskratzen und das Fruchtfleisch etwas aushöhlen, um Platz für die Füllung zu schaffen.

3. Quinoa mit der Hälfte der Tomatensauce, der Hälfte des Mozzarellas und den Pinienkernen vermischen. In die Zucchinihälften füllen. Die restliche Sauce und den restlichen Mozzarella auf die Füllung geben.

4. Im Backofen etwa 40 Minuten backen, bis die Zucchini gar sind und der Käse geschmolzen und goldbraun ist. Vor dem Servieren mit Basilikumblättchen bestreuen.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im August 2018

Meistgelesen

Themen A-Z