Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 5.000 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Mochi: Sakura Salat

Izakaya, Mochi, Fotos: Vanessa Maas, Christian Nilson, Christian Brandstätter Verlag (2018)

Das Rezept für diesen japanischen Sakura Salat mit Karotte, Petersilienwurzel und Enokipilzen wird so in dem Wiener Restaurant Mochi serviert. Hübsch sieht er aus! Im Mittelpunkt steht vor allem das spannende Dressing. Dafür werden Zwiebeln und Karotten zu einer Creme verarbeitet; das nussige Sesamöl und die scharfe Daikon-Kresse geben geschmacklich dann den letzten Schliff. Fein! Katja | Mehr Rezepte für japanischen Salat

ORIGINALREZEPT

von Mochi: Sakura Salat
Für 4 Portionen

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Alle Rezensionen sind kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,25 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.700 Rezepte und täglich Neues,
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen,
  3. mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam.

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im September 2019

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9