Rezept von Mimi Thorisson: Apfeltarte mit Calvados & Crème Fraîche

Rezept von Mimi Thorisson: Apfeltarte mit Calvados & Crème Fraîche

Das beste aus meiner französischen Küche
Mimi Thorisson, Fotos Oddur Thorisson
Umschau Verlag (2015)
Mehr über den Verlag

Dieses Rezept für eine französische Apfeltarte ist voller Aroma: Der Calvados agiert als natürlicher Geschmacksverstärker für die Äpfel, die Eiercreme mit Crème fraîche bringt Leichtigkeit und Frische, die vom knusprig-nussigen Teig kontrahiert wird. Annick | Weitere Rezepte für Apfeltarte & Apfelkuchen

ORIGINALREZEPT von Mimi Thorisson: Apfeltarte mit Calvados und Crème Fraîche
Für 8 Personen

Als ich mir überlegte, welche Süßspeisen ich am liebsten esse, stellte ich fest, dass eine ganze Reihe meiner Lieblinge aus der Normandie und der Bretagne kommen. Diese beiden Regionen sind für ihre Sahne und ihre Butter, für ihre Äpfel und ihren Cidre berühmt. Eine gute Süßspeise muss nicht unbedingt besonders süß oder raffiniert sein. Ma...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2015

Meistgelesen

Themen A-Z