Rezept von Mima Sinclair: Weihnachtsbaum

Rezept von Mima Sinclair: Weihnachtsbaum

Pfefferkuchen Wunderland –
30 zauberhafte Rezepte
Mima Sinclair
Fotos Tara Fisher
Hölker Verlag (2016)
Mehr über den Verlag

Ein sehr schönes Projekt für Einsteiger, da hier nur Sterne ausgestochen werden müssen. Tipp: Den Baum von unten „wegessen“, dann sieht er lange gut aus (ok, je nachdem, wie gierig man ist). Sabine

ORIGINALREZEPT von Mima Sinclair: Weihnachtsbaum
Für 1 großen Baum
Zubereitung des Teiges: 15 Min. + 1¼ Std. Kühlen
Zubereitung: 60 Min. + Kühlen und Trocknen
Backen: ca. 1 Std. insg.

Dieser Baum aus Lebkuchen-Sternen sieht eindrucksvoll aus, dabei ist er kinderleicht zu machen. Etwas Schnee aus Puderzucker, Glitzerzucker oder weißen Zuckerstreuseln gibt ihm ein noch zauberhafteres Aussehen.

Tipp
Ich mache am liebsten einen großen Baum, der nach und nach verspeist wird. Sie können aber auch eine kleinere Baumgruppe anfertigen.

Zu...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Valentinas-Kochbuch.de ist ein Online-Magazin für Homecooks und Kochbuch-Liebhaber:

  • Seit 2007 eine der beliebteste Food-Websites
  • Jede Woche Neues: Rezensionen, Rezepte, Interviews
  • Wunderbare Kochbücher: auf Herz und Nieren geprüft
  • 
Autoren-Originalrezepte: erprobt, köstlich, saisonal
  • Stöbern & inspirieren lassen: über 3.700-Seiten-Archiv
  • Sonntäglicher Newsletter
  • Praktische Merkliste
  • 
Keine Anzeigen und Advertorials

Join us!

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2016

Meistgelesen

Themen A-Z