Rezept von Mikkel Lippmann: Gurken-Fenchel-Salat

Rezept von Mikkel Lippmann: Gurken-Fenchel-Salat

The Kinfolk Table
Entspannt gemeinsam kochen und genießen
Nathan Williams
Fotos: Parker Fitzgerald
Knesebeck Verlag (2018)

Ich liebe Gurkensalat, also wurde als erstes der Gurkensalat mit Fenchel ausprobiert. Schnell gemacht, nur wenige Zutaten. Herrlich frisch und knackig. Ja, es liegt nahe, die Gurke mit Gemüsefenchel zu kombinieren, ist sie doch dem traditionellen Dill ähnlich. Ulrike

ORIGINALREZEPT von Mikkel Lippmann: Gurken-Fenchel-Salat
Für 4 Portionen

Zutaten
1 große Fenchelknolle
1 bis 2 mittelgroße Salatgurken, dünn geschnitten
Geriebene Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone
Olivenöl
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung
Stängel der Fenchelknolle abschneiden, die feinen grünen Blätter beiseitelegen, Stängel klein hacken. Knolle halbieren, Strunk herausschneiden und Knolle klein schneiden. In einer großen Schüssel Blätter, gehackte Stängel und geschnittene Knolle locker mischen. Gurken und Zitronenschale hinzufügen, mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles locker vermengen und vor dem Servieren 10 Minuten kalt stellen.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im August 2018

Meistgelesen

Themen A-Z