Rezept von Miisa Mink: Orangen-Mohn-Kuchen

Rezept von Miisa Mink: Orangen-Mohn-Kuchen

Zimtschnecken und Blaubeerkuchen
Miisa Mink, Fotos R. Peters & Small, Thorbecke Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Eine gelungene Variante des in England so beliebten Zitronenkuchens mit Mohn. Frau Mink, Autorin des Rezepts, schreibt, dass ihre Rührkuchen am zweiten Tag besser schmecken, doch auf diesen trifft es nicht zu, da die zarte Orangennote allzu schnell verfliegt. Uns hat er am Backtag am besten geschmeckt. Annick

ORIGINALREZEPT: Orangen-Mohn-Kuchen
Ergibt 12–16 Stücke

Dieser köstliche Kuchen besticht durch seine interessante Geschmackskombination aus pikantem Mohn und fruchtiger Orange. Das Rezept ergibt einen großen, mehrere Tage lang haltbaren Kuchen. Es empfiehlt sich daher, den Orangen-Mohn-Kuchen gemütlich am Wochenende zuzubereiten, denn dann können Sie an jedem der darauffolgenden Wochentage ein Stück davon zum Tee genießen.

Zu...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Valentinas-Kochbuch.de ist ein Online-Magazin für Homecooks und Kochbuch-Liebhaber:

  • Seit 2007 eine der beliebteste Food-Websites
  • Jede Woche Neues: Rezensionen, Rezepte, Interviews
  • Wunderbare Kochbücher: auf Herz und Nieren geprüft
  • 
Autoren-Originalrezepte: erprobt, saisonal, köstlich
  • Stöbern & inspirieren lassen: über 4.100-Seiten-Archiv
  • Sonntäglicher Newsletter
  • Praktische Merkliste
  • 
Keine Anzeigen und Advertorials

Join us!

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2013

Meistgelesen

Themen A-Z