Rezept von Miisa Mink: Hackfleischkuchen

Rezept von Miisa Mink: Hackfleischkuchen

Zimtschnecken und Blaubeerkuchen
Miisa Mink, Fotos R. Peters & Small, Thorbecke Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Bis auf ein Manko hat uns diese Hackpastete sehr gut geschmeckt: von Milchreis ist abzuraten. Erst ein zweiter Versuch mit Basmatireis führte zum Erfolg. Annick

ORIGINALREZEPT: Hackfleischkuchen
Für 6 Personen als Vorspeise oder für 4 Personen als Hauptgericht

Ich kann mich noch sehr gut an die Cross-Country-Skiwettbewerbe während meiner Grundschulzeit erinnern, allerdings weniger wegen der damit verbundenen Anstrengungen, sondern vielmehr wegen des leckeren Hackfleischkuchens, den mir meine Mutter bei solchen Gelegenheiten immer als Vesper einpackte. Jedes Land hat wohl seine eigene Hackfleischkuchen-Version inklusive der jeweiligen Teige bzw. Füllungen. In diesem Rezept stelle ich Ihnen nun die finnische Version vor. Wir verwenden ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2013

Meistgelesen

Themen A-Z