Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Valentinas-Kochbuch.de – kochen, essen, glücklich sein | July 27, 2017

Nach oben scrollen

Top

Rezept von Mickael Benichou: The Supreme

Rezept von Mickael Benichou: The Supreme

Le Cookie. Rezepte für American Sweets à la française
Mickael Benichou, Fotos Steve Painter
Thorbecke Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Ein mit Baileys-Sirup getränkter Brownie, der mit Orangen- und Zitronenschale sowie Zimt gewürzt wird. Köstlich. Vor allem, wenn man den Sirup nur auf der Hälfte des Gebäcks verteilt und den Kindern die andere Hälfte serviert. Patricia

ORIGINALREZEPT von Mickael Benichou: The Supreme
Für 6-8 Stück

Der Baileys-Sirup steuert eine karamellige Süße bei, die durch die Orangen- und Zitronenschale sowie Zimt und Muskatnuss ausgeglichen wird. Wenn man den Sirup über den Brownie gießt, dann kann er einziehen und verwandelt den Brownie in einen saftigen Nachtisch.

Zutaten für die Brownies
225 g dunkle/zartbittere Schokolade (55 % Kakaoanteil), gehackt
200 g Butter in Stückchen
4 Eier
130 g extrafeiner Zucker
125 g Mehl

Zutaten für den Baileys-Sirup
1 Vanilleschote
Fein geriebene Schale von ½ Orange
Fein geriebene Schale von ½ Zitrone
¼ TL gemahlener Zimt
¼ TL geriebene Muskatnuss
50 g extrafeiner Zucker
50 ml Whisky-Sahne-Likör (z.B. Baileys)

1 quadratische Backform (20 cm Seitenlänge), gefettet und bemehlt

Zubereitung
1. Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Schokolade und Butter über einem heißen Wasserbad unter gelegentlichem Rühren vollständig schmelzen lassen. Vom Wasserbad nehmen.

2. In einer separaten Schüssel den Zucker mit den Eiern 1–2 Minuten lang verquirlen. Das Mehl in die Schüssel sieben und unterschlagen. Die Schokoladenmischung mit einem Holzlöffel gründlich unterrühren.

3. Die Masse in die vorbereitete Backform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten lang backen. Aus dem Ofen nehmen, aber in der Backform lassen, während Sie den Baileys-Sirup zubereiten.

4. Für den Sirup die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen und in einen kleinen Topf geben. Orangen- und Zitronenschale, Zimt, Muskatnuss, Zucker und 50 ml kaltes Wasser hinzufügen und alles behutsam zum Kochen bringen. Den Likör unterrühren.

5. Die noch warmen Brownies in der Backform gleichmäßig mit einem Backpinsel mit dem Sirup bestreichen, anschließend auskühlen lassen. Zimmerwarm und in gleich große Portionen geschnitten servieren.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Geschrieben im Februar 2015