Rezept von Michel Roux: Apfelstrudel

Rezept von Michel Roux: Apfelstrudel

Ofenfrisch von Michel Roux
Umschau Verlag (2009)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Dieses Rezept ist eine schnelle Variante für einen Apfelstrudel – Filoteig heißt der Helfer. Die Füllung fällt klassisch aus mit Apfel, Rosinen, Zitrine und Zimt. Lecker. Katharina | Mehr Rezepte für Apfelkuchen & Apfelstrudel

ORIGINALREZEPT: Apfelstrudel
Für 6 Portionen

Zutaten
1 Blatt Filoteig, 55 × 20 cm
100 g Rosinen
4 Äpfel (Cox Orange oder Braeburn)
Saft von 1 Zitrone
60 g Zucker
1 TL gemahlener Zimt
30 g Puderzucker

Zubereitung
1. Die Rosinen 2 Minuten blanchieren, abschrecken, abtropfen. Die Äpfel schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen, dann in 2 mmm dicke Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben mit dem Zitronensaft, dem Zucker, dem Zimt und den Rosinen mischen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen.
...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juli 2009

Meistgelesen

Themen A-Z