Rezept von Michael König: Lachs im Tomaten-Dill-Päckchen

Rezept von Michael König: Lachs im Tomaten-Dill-Päckchen

Lecker hoch 5 – 80 Lieblingsrezepte, 5 Varianten, 400 Mal lecker
Michael König
Fotos: Adelina Hartmann
Autorenfoto: Oliver Bodmer
Olivia Verlag (2017)

In Backpapier eingeschlagen bleibt der Fisch bekannterweise schön saftig. Die Aromaten Tomaten, Dill und Zitrone erzeugen ein harmonisches Geschmackserlebnis. Ulrike

ORIGINALREZEPT von Michael König: Lachs im Tomaten-Dill-Päckchen
Für 4 Portionen

Zutaten
1 Bio-Zitrone
4 Lachsfilets (je 160 g)
Salz
Pfeffer
3 EL Olivenöl
12 Kirschtomaten
2 Schalotten
3 Stiele Dill
1 Ei

Zubereitung
1. Zitronenschale abreiben, Zitrone in Scheiben schneiden. Lachsfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb würzen. 4 Bögen Backpapier groß zuschneiden, mit 1 EL Öl bestreichen und je 1 Lachsfilet darauflegen. Tomaten halbieren, Schalotten in schräge Ringe schneiden und beides rundum verteilen.

2. Lachs mit je 2 Zitronenscheiben und Dillblättern belegen und mit 2 EL Öl beträufeln. Ei trennen. Papier über dem Fisch zusammenfalten, Enden mit Eiweiß bestreichen und mit Küchengarn zubinden. Päckchen im Ofen bei 180 °C 10–15 Min. garen.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2018

Meistgelesen

Themen A-Z