Rezept von Mia Öhrn: Schokoladentrüffel mit Meersalz und gebräunter Butter

Rezept von Mia Öhrn: Schokoladentrüffel mit Meersalz und gebräunter Butter

Mias süßes Frankreich. Die besten Rezepte für
Macarons, Madeleines, Éclairs, Tartes & Co.

Mia Öhrn, Fotos Ulrika Ekblom
Thorbecke Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Diese Kombination aus gebräunter Butter, Fleur de sel und dunkler Schokolade verspricht  etwas mehr, als sie dann halten kann, sind aber empfehlenswert. Die Trüffel sind dabei einfach herzustellen. Wenn man die Masse gleich in eine Pralinen-Silikonform oder Papierförmchen gibt, spart man sich die Batzerei beim Formen (ich hoffe, Nichtbayern verstehen mich). Geschmacklich kann sich die Nussbutter zwar gegen die dominante Schokolade nur schwer behaupten. (Und um die Salzkristalle vor dem Auflösen zu bewahren, muss man wohl die Masse ziemlich weit abkühlen lassen, bevor man sie hineinstreut.) Aber trotz dieser Kritikpunkte ergeben die Trüffel eine sehr schmackhafte Angelegenheit. Dietmar

ORIGINALREZEPT von Mia Öhrn: Schokoladentrüffel mit M...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2014

Meistgelesen

Themen A-Z