Rezept von Meret Bissegger: Zimt-Karotten

Rezept von Meret Bissegger: Zimt-Karotten

Meine Gemüseküche für Herbst und Winter
Meret Bissegger, Fotos Hans-Peter Siffert
AT Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Für Zimtophile wie mich ein Knaller, denn die zwei Zimtstangen aromatisieren die Karotten wirklich ganz wunderbar, die obendrein schön knackig bleiben. Mein Tipp: Ein Hauch Zucker dazu rundet die Säure des Weins harmonisch ab. Simone

ORIGINALREZEPT von Meret Bissegger: Zimtkarotten

Auf diese Art zubereitet – ich nenne sie »griechisch« – lassen sich Vorspeisen über eine Woche im Kühlschrank aufbewahren. Dank der Weinsäure, und in diesem Fall auch der Zitrone, verkochen die Karotten nicht, auch nicht bei längerer Kochzeit. Das Ergebnis sind außen knackige und innen weiche Karotten.

Zutaten
2 Zimtstangen
400 g Karotten
Schale von ½ Zitrone
1 Prise Kräutermeersalz
200–300 ml Weißwein
3 EL Olivenöl

Zubereitung
1. Die Zimtstangen auf den Topfboden legen. Die Karotten längs vierteln und dann in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Zitronenschale in dünne Streifen schneiden.
...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2015

Meistgelesen

Themen A-Z