Rezept von Meret Bissegger: Kabis-Salat mit Sojasprossen und Crevetten

Rezept von Meret Bissegger: Kabis-Salat mit Sojasprossen und Crevetten

Meine Gemüseküche für Herbst und Winter
Meret Bissegger, Fotos Hans-Peter Siffert
AT Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Mein persönlicher Favorit aus dem Buch. Weißkohl (in der Schweiz Kabis genannt) mal asiatisch angemacht. Sojasprossen, Erdnüsse, Thai-Basilikum und Koriander stehen dem ur-deutschen Kraut ganz ausgezeichnet! Ich habe meine Garnelen allerdings noch kurz in Knoblauchöl angebraten – sie nur kalt unter den Salat zu heben, war mir zu naturell. Simone

ORIGINALREZEPT von Meret Bissegger: Kabis-Salat mit Sojasprossen und Crevetten

Für alle Kabissalate gilt: so dünn wie möglich hobeln, damit sich der Geschmack am besten entfaltet. Ein guter Gemüsehobel mit scharfer Klinge, eventuell mit verstellbarem Einsatz, um die Dicke genau zu regulieren, ist in der Gemüseküche unentbehrlich. Man kann aber auch mit der Fleisch-Aufschneidemaschine hobeln.
...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2015

Meistgelesen

Themen A-Z