Rezept von Melissa Hemsley: Katsu-Curry mit Hähnchen

Rezept von Melissa Hemsley: Katsu-Curry mit Hähnchen

Eat Happy – Meine schnellen Wohfühl-Rezepte
Melissa Hemsley
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Zabert Sandmann Verlag (2018)
Mehr über den Verlag

Das Hähnchenfleisch wird hier mit gemahlenen Mandeln und Kokosraspeln paniert, was eine sehr angenehme Textur und einen feinen Geschmack ergeben hat. Mit der Karotten-Currysauce und einem Blumenkohlreis ein feines, leichtes Abendessen. Normaler Reis statt Blumenkohlreis hätte mir noch ein bisschen besser dazu gefallen. Sabine

ORIGINALREZEPT von Melissa Hemsley: Katsu-Curry mit Hähnchen
Für 4 Personen

Dieses japanische Fastfood-Gericht ist ein absoluter Take-away-Hit bei meinen Freunden. Deshalb habe ich es für eine Zubereitung zu Hause übernommen. Die Karotte sorgt für eine süße Note und dickt die leicht pikante Sauce ein, während gemahlene Mandeln und Kokosraspel bei den Hähnchenstücken für eine panadeartige Textur sorgen. Servieren...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2019

Meistgelesen

Themen A-Z