Rezept von Melissa Forti: Whisky-Schokoladen-Gugelhupf

Rezept von Melissa Forti: Whisky-Schokoladen-Gugelhupf

Dolci, Tartes und zauberhafte Kuchen backen
Melissa Forti
Fotos: Danny Bernardini
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Prestel Verlag (2017)

Einfach genial! 120ml Whisky geben dem Gugelhupf einen etwas herben Geschmack, der perfekt mit dem Kakao harmoniert. Für uns hätte allerdings etwas weniger Zucker auch gereicht. Julia

ORIGINALREZEPT von Melissa Forti: Whisky-Schokoladen-Gugelhupf – Bundt cake al whisky e cioccolato
Ergibt 8–10 Stücke

Mein Herzblatt ist Schokoladenfan und Scotch-Liebhaber, und auch ich sitze gerne an Winterabenden mit einem Glas Whisky vor dem Kamin, während er seine Zigarre raucht. Für mich ist das die schönste Art, nach der Arbeit den Tag ausklingen zu lassen.

Für dieses Rezept verwende ich klassischen, in alten Sherry-Fässern gereiften Single Malt, wie man ihn nach dem Essen trinkt, man kann aber auch nach Belieben eine andere Sorte wählen. Beim Backen verdampft der Alkohol, zurück bleiben die unglaublichen Whisky-Aromen.

Zutaten
230 g (1 Tasse) raumtemperierte Butter, plus etwas Butter ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2017

Meistgelesen

Themen A-Z