Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Melissa Forti: Panettone

Melissa Fortis Weihnachtsbackbuch, Melissa Forti, Fotos: Danny Bernardini, Prestel Verlag (2020)

Das Rezept für Panettone von der italienischen Konditorin Melissa Forti hat mich gefordert. Der Teig eher flüssig, das Rezept kleinschrittig und penibel: Jedes Wort will beachtet werden. Kurz: Dieser Panettone ist ein Projekt! Ein Rezept, das erst beim zweiten oder dritten Mal rutscht und vollständig gelingt. Aber er macht Spaß, beschäftigt und sorgt für XXL-Genuss. Was ihn auszeichnet, das erklärt Forti eingangs selber:

"Hört, hört! Ich präsentiere euch den König der Weihnachtskuchen! Seine Majestät, den Panettone! Ich verbeuge mich ehrfürchtig vor diesem majestätischen Kuchen, der nicht nur einer der köstlichsten, sondern auch einer der kompliziertesten Kuchen der Welt ist. Meine Version ist allerdings deutlich einfacher herzustellen als das Original. Ja, ich muss gestehen, dass ich hier nicht der gängigen Zubereitungsart folge – doch das hat einen guten Grund. Der Panettone hat sich nämlich im Laufe der Jahre verändert, damit man der ständig wachsenden Nachfrage gerecht werden konnte. Die Backwarenindustrie – und leider auch einige selbstständige Bäcker – verwenden Konservierungsmittel und Zusatzstoffe, um die Haltbarkeit des Kuchens zu verlängern und ihm die beliebte luftige Textur zu verleihen. Ursprünglich wurde der Panettone ohne Zusatzstoffe hergestellt und war deshalb eher kompakt und nicht so fluffig wie heute. Mein Wunsch war es, einen ursprünglichen, aber dennoch rundum gelungenen Panettone zu backen. Wer also eher den Panettone sucht, wie man ihn aus den Geschäften kennt, sollte sich lieber einen kaufen. Allerdings empfehle ich wärmstens, sich immer wieder an der Herstellung eines selbst gemachten Panettone zu versuchen. Man braucht zwar eine gehörige Portion Geduld, entspannende Musik im Hintergrund und ein unerschütterliches Selbstbewusstsein, doch dann klappt es irgendwann. Ich habe es geschafft – und euch gelingt es auch." Katharina | Mehr Rezepte für Adventstage

ORIGINALREZEPT

von Melissa Forti: Panettone
Ergibt etwa 6–8 Stücke

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos, für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. werbefrei, datensparsam mit persönlicher Merkliste

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im November 2021

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9