Rezept von Meike Peters: Geröstete Kürbisspalten mit Feta, Kreuzkümmel-Öl und Pistazien

Rezept von Meike Peters: Geröstete Kürbisspalten mit Feta, Kreuzkümmel-Öl und Pistazien

365 – Jeden Tag einfach
kochen und backen
Meike Peters
Prestel Verlag (2019)

Das Rezepte von Meike Peters ergibt ein Mahl ganz nach meinem Geschmack: Ich liebe das Aroma von im Ofen gebackenem Kürbis, hier gesellen sich noch würziger Schafskäse und Kreuzkümmel dazu. Die Pistazien als Finish geben Crunch und verschönern. Kurz: ein Träumchen. Die Autorin schlägt übrigens vor, gleich die doppelte Menge zuzubereiten und am nächsten Tag unter warmen Spaghetti zu servieren. Simone | Mehr Rezepte für Kürbis

ORIGINALREZEPT von Meike Peters: Geröstete Kürbisspalten mit Feta, Kreuzkümmel-Öl und Pistazien
Für 2–3 Personen

Zutaten
Olivenöl
1½ TL gemahlener Kreuzkümmel
600 g geputzter Kürbis (bevorzugt geschälter Butternut oder Hokkaido mit Schale), in 2,5 cm dicke Spalten geschnitten
1 Scheibe Feta (150 g)
flockiges Meersalz
...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2020

Meistgelesen

Themen A-Z